Liebe theologisch-biblisch Interessierte,

unser neues Programmjahr im Dachauer Forum startet unter dem Motto „Mit Ungewissheiten leben – gelassen – mutig – zuversichtlich“!

Ich hoffe für uns alle, dass das kommende Schul-, Bildungs- und Arbeitsjahr wirklich von Hoffnung und Zuversicht geprägt sein kann.

Ich möchte Sie heute auf zwei Reihen im Bereich Religion-Sinn-Orientierung hinweisen und bitten, diese in Ihren Kreisen bekannt zu machen:

  1. Die Online-Reihe „Kirche verstehen und gestalten – Geschichte, Hintergründe und Chancen für die Zukunft unserer Kirche“ blickt in die Geschichte unserer Kirche, damit wir die Krise unserer Zeit besser verstehen können und nimmt den synodalen Weg, seine Texte und Anliegen in den Blick. Am letzten Abend der Reihe werden wir online den Pastoralpsychologen Dr. Konstantin Bischoff (Pastoralreferent in München und Vertreter des PR-Berufsverbands auf dem synodalen Weg) zu Gast haben, der uns hoffentlich Positives und Zukunftsträchtiges von der 4. Synodalversammlung berichten kann.
    Hier geht es zur Anmeldung:
    https://www.dachauer-forum.de/themen/religion-sinn-orientierung/glaube-kirche-liturgie/
  2. Meine Reihe „Frauen in der Bibel“ geht neu an den Start.
    Wir beginnen am 11.10. mit „Eva und Maria – zwei gegensätzliche Urbilder des Frau-Seins?
    Normalerweise findet die Reihe im Forum 4 statt. Wegen meiner noch länger eingeschränkten Mobilität (Knöchelbruch) habe ich den ersten Termin zu mir ins Pfarrhaus von St. Ursula, Pellheim verlegt.
    Hier geht es zur Anmeldung:
    https://www.dachauer-forum.de/themen/religion-sinn-orientierung/bibel-impuls-inspiration-dialog/

Ich wünsche allen einen guten Start in den Herbst und hoffentlich bis bald!

Mit freundlichen Grüßen

Susanne Deininger
Theologische Mitarbeiterin im Dachauer Forum
Pastoralreferentin im PV Dachau St. Jakob

„Mit Ungewissheiten leben – gelassen – mutig – zuversichtlich“

Beitragsnavigation