Alle Jahre wieder ist es soweit: Am Samstag, dem 25. November 2017 findet im Pfarrsaal der traditionelle Adventsmarkt der Pfarrei St. Peter statt. Wie im letzten Jahr starten wir für Sie bereits um 10 Uhr und schließen um 17 Uhr.

Schon seit September laufen die Vorbereitungen der Basteldamen auf Hochtouren. In wöchentlichen Treffen wurden verschiedene Engel gebastelt, Töpfe weihnachtlich geschmückt sowie Holzbrettchen und kleine Baumstämme mit Kerzen und Kugeln verziert.

Neu im Angebot wird in diesem Jahr „Weihnachten/Advent in der Tüte“ sein. Außerdem bieten wir erstmals Dachauer Honig und Augustenfelder Traubengelee zum Verkauf an. Und selbstverständlich wird es auch diesmal wieder selbst gebackene Plätzchen geben.

Kurz vor dem Markt beginnt dann die „heiße Phase“ der Vorbereitungen. Zwei Wochen lang werden frische grüne Adventskränze und Türkränze gebunden, Gestecke angefertigt und die Kränze liebevoll dekoriert.

Mit von der Partie sind auch in diesem Jahr wieder die Pfarrjugend von St. Peter mit einem eigenen Stand sowie der Sachausschuss „Eine Welt“ mit einem breit gefächerten Angebot.

Um 14 Uhr haben dann wieder die St.-Peter-Spatzen unter der Leitung von Kirchenmusikerin Gabriele Schneider ihren großen Auftritt und singen Lieder zum Advent.

Für das leibliche Wohl ist mit einem Mittagstisch und unserem reichhaltigen Torten- und Kuchenbuffet bestens gesorgt.

Der Reinerlös wird auch in diesem Jahr dem Förderverein für die Kirchenrenovierung sowie sozialen Projekten zugute kommen!

Das Team des Arbeitskreises Adventsmarkt freut sich auf Ihr Kommen!

Adventsmarkt in St. Peter

Beitragsnavigation


%d Bloggern gefällt das: